... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte

baerlauch Bärlauchbutter

Zutaten:
250 g Butter
2 EL Olivenöl
2 EL Bärlauch
Zitronensaft und –abrieb
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die weiche Butter mit dem Olivenöl verrühren und den Bärlauch unterheben:

Das Ganze würzen mit Pfeffer und Salz (nach Geschmack) sowie Zitronensaft. Sollte eine ungespritzte Zitrone vorhanden sein, macht abgeriebene Zitronenschale die Butter noch schmackhafter.

Diese Buttermischung passt sehr gut zu frischem Spargel und Gemüse. Ebenso zu Gegrilltem und Fisch.

Für die Zeit, wo es keinen frischen Bärlauch gibt, hält sich die Butter auch sechs Monate im Gefrierschrank.


An dieser Stelle noch ein Dank an
wovo© über www.landlive.de für das Bild.