... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte

Kartoffel-Speck-Muffins (33 Stück)

kartoffelmuffins Zutaten:
600 g mehlig kochende Kartoffeln (schon geschält gewogen)
200 g Schinkenspeck
2 Zwiebeln
6 Eier
1 Backpulver
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und 20 min kochen; abgießen und zerdrücken.
Speck würfeln; Zwiebel würfeln und alles andünsten.
Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
Kartoffeln, Backpulver und Eigelb mit Mixer verrühren. Salz, Pfeffer und Muskatnuss zufügen.
Nun den Einschnee unterheben.

Alles in Muffinförmchen geben. Ich habe Silikon-Förmchen, aber nicht sehr große. Ich bekomme 33 Muffins von diesem Teig.
Gebacken wird bei 200°C ca. 15-20 min.

Muffins schmecken kalt oder warm und die Zubereitung macht auch den Jüngsten in der Familie Spaß ...


An dieser Stelle ein Dank an
Uta Kubik-Ritter – www.kuris-reisen.de© für Rezept und Bild.