... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte

Gegrillter Ziegenkäse mit Mojo verde

(Rezept von den Kanaren)

ziegenkaese Der Ziegenkäse sollte fest sein, da er in Scheiben geschnitten werden muss. Wir kaufen hier zu Hause unseren Ziegenkäse in einer kleinen Ziegen-und Schafkäserei in der Nähe. Bestimmt gibt es bei jedem eine solche Einkaufsmöglichkeit.

Zutaten für die Vorspeise:

Pro Person 3 Scheiben Ziegenkäse, ca. 1 cm dick, Salz und Olivenöl

Zubereitung:

Den Käse leicht salzen und in heißem Olivenöl ausbraten. Darauf achten, dass die Hitze schon herunter gestellt ist.

Noch warm mit einer grünen Mojo servieren; hier ist ein Rezept dazu:

mojoMojo verde (grün)

Es gibt zwei grüne Varianten: einmal mit Petersilie (perejil) und einmal mit Koriander (cilantro).

Zutaten:

Mehrere Knoblauchzehen und 1 TL Salz, 200 ml Olivenöl, knapp 100 ml Essig, je ein Bund frische Petersilie und Korianderkraut, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Kreuzkümmel im Mörser zerstampfen und zusammen mit Knoblauch, Salz und Essig verrühren.
Diese Menge teilen und jeweils mit gehackter Petersilie und Korianderkraut mischen.
Wenn alles gut verrührt ist, wird das Olivenöl unter ständigem Rühren langsam hinzu gefügt.

Warmes Weißbrot und ein Glas Rotwein machen diese Vorspeise fast zum Hauptgericht!


An dieser Stelle ein Dank an
Uta Kubik-Ritter – www.kuris-reisen.de© für Rezepte und Bilder.